Aktuelles

Behälter- und Apparatebauer*in

Interessierst du dich für Technik? Möchtest du mit Metall arbeiten? Bist du handwerklich geschickt und körperlich fit? Dann bist du hier richtig.

Als Behälter- und Apparatebauer*in fertigst du zum Beispiel Tanks, Kessel, Behälter und Rohrleitungen für die Industrie. Dazu schneidest du Teile aus Metall zu, bringst sie in Form und baust sie zusammen. Du prüfst Behälter und Anlagen, beispielsweise ob sie dicht und gut gedämmt sind. Wenn alles passt, nimmst du sie in Betrieb. Auch die Wartung gehört zu deinen Aufgaben.

In der Ausbildung lernst du zum Beispiel, wie technische Zeichnungen gelesen werden, wofür welche Art von Metall genutzt wird und wie du richtig schweißt und lötest.  

Möchtest du mehr über diesen spannenden Beruf erfahren? Dann lade dir gleich das Kurzprofil zum Beruf "Behälter- und Apparatebauer*in" herunter! Oder schau dich auf planet-beruf.de um.